• Our team is convinced that the knowledge resulting from philosophy, sociology, history, anthropology, philology and similar disciplines can change and improve life.
  • We love books and our ivory towers, but also hands-on practice to real life. ¥ We are enthusiastic about new media and internationally linked. ¥ An intercultural team working in an intercultural city.
  • We are open-minded and welcome your suggestions to cooperate from all around the world.

You may contact us via email humanpoint.wordsthatmatter@gmail.com

or the following social networks:

https://www.facebook.com/humanpoint.org/

https://www.instagram.com/humanpoint/

Please contact us if you wish to present your profile on this pilot website!

Team

  • Unser Team ist überzeugt davon, dass Erkenntnisse solcher Disziplinen wie Philosophie, Soziologie, Geschichte, Anthropologie oder Philologien, das Leben verändern und verbessern können.
  • Wir lieben Bücher und unsere Elfenbeintürmer, aber auch das praktische Tun in der realen Welt.
  • Wir sind begeistert für neue Medien und international vernetzt.
  • Wir sind ein interkulturelles Team mit dem Sitz in einer interkulturellen Stadt.
  • Wir sind ein (welt-) offenes Team, das Eure Vorschläge gerne entgegennimmt.

Sie können uns per Mail  humanpoint.wordsthatmatter@gmail.com

oder über soziale Netzwerke kontaktieren

https://www.facebook.com/humanpoint.org/

https://www.instagram.com/humanpoint/

Wenn Sie sich auf dieser Pilot-Seite präsentieren möchten, schreiben Sie uns!

Wir sind:

Olga Sokolova, M.A.

Olga Sokolova (BA Geschichte, Kulturwissenschaft, Deutsche Literatur, MA Religionswissenschaft) Bloggerin, Journalistin, Aktivistin.  Kaum zu übersehen ist die ausgeprägte Leidenschaft für neue Medien und Storytelling. Die Idee von HUMANPOINT kam mir vor drei Jahren als Ergebnis der journalistischen Arbeit und der an Berliner Unis verbrachten Zeit.

 

Marina pic

Marina Zhir-Lebed (BA Politikwissenschaft, MA Soziologie) Forscherin, Weltveränderin, Optimistin. Ich promoviere im Bereich Internet-Soziologie und bin überzeugt: mit Sozial- und Geisteswissenschaften kann unsere Welt wesentlich besser gemacht werden. Die unerforschten Bereiche und unerklärbaren Phänomene der gesellschaftlichen Realität genau wie ihre schriftliche und visuelle Darstellung – das ist es, was mich verlockt und begeistert. Daher lag mir die Idee von HUMANPOINT von Anfang an am Herzen und bin froh, diese jetzt aktiv zu unterstützen.

Фото Салтанат Шошановой.

Saltanat Shoshanova (BA Kunstgeschichte) Aktivistin und angehenge Forscherin. Ich bin eine Masterstudentin und beschäftige mich mit queerer und feministischer Kunst. Kunstgeschichte wird durch das Erfahrungsprisma des konkreten Menschen, des Künstlers, erzählt, der ipso facto seiner Genialität in der Regel nicht nur über die Vergangenheit und Gegenwart, sondern über die Zukunft spricht. Diese Anschauungsweise hat mich immer fasziniert und fasziniert mich noch heute. Ich möchte diese Vorstellung, dass die Ideen des konkreten Menschen unsere Welt verändern, durch HUMANPOINT weiter verbreiten.

 

Elshad

Elshad Shirinov (Diplom-Informatiker, freiberuflicher IT-Consultant)

Problemlöser, Pixelschubser und Philosoph im Herzen. Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren als Software-Entwickler in einer Vielzahl von Branchen: KI-Forschung, Games, Emdbedded Systems, Web-Development und Enterprise Software. In HUMANPOINT sehe ich mehr eine technische Herausforderung. Ich versuche auch meinen naturwissenschaftlichen Blickwinkel in das Konzept einzubringen. Wenn ich nicht gerade an der Online-Platform bastle, findet man mich schon mal auf der Couch mit einem Buch von C.G.Jung.

Logo: Yelena Vakker

Was ist HUMANPOINT?

Zielgruppen

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save